bayern bayern twitter rss
Anyway Werbeagentur
Max Aicher Unternehmensgruppe
Spielverein Seligenporten Logo
Offizielle Seite des Spielverein Seligenporten

U23 mit neuem Mut

Datum: 03.05.2016Kategorie: Fußball 2. Mannschaft
U23 mit neuem Mut

Bei einem gegen Erlangen-Bruck hätte das schlingernde SVS-Schiff die Relegationsgewässer in Sichtweite.

Nach zweimaliger wetterbedingter Absage dürfte der an diesem Dienstag (18.30 Uhr) angesetzten Partie der U23 des SV Seligenporten gegen den FSV Erlangen-Bruck wohl nichts entgegenstehen.
Was die ganz eigenen Witterungsbedingungen angeht, unterscheiden sich die Klubs allerdings sehr deutlich. So haben sich beim FSV die nach dem Abstieg aus der Bayernliga aufgezogenen sportlichen Wolken mittlerweile verzogen. Nach einer durchaus ansprechenden Rückrunde dürfte der Klassenerhalt spätestens seit dem 1:0 gegen den ASV Vach im sicheren Hafen sein. Das Boot der U23 hingegen wankt und ächzt im sturmgepeitschten Abstiegsmeer. Das es zwar erheblich leckgeschlagen umherschlingert aber noch nicht gekentert ist, machte der im Vorfeld niemals erwartete 5:2-Erfolg gegen den FC Vorwärts Röslau am vergangenen Sonntag deutlich. Freilich stand die Crew der U23 dort mit dem Glück im Bunde, erzwang dieses aber auch mit ihrem an den Tag gelegten Willen und ständiger Einsatzbereitschaft. Gelingt es diese Tugenden erneut abzurufen, dann ist ein Sieg keine Utopie und auch die nur zwei Zähler entfernten, ruhigeren Gewässer der Relegationszone kämen plötzlich wieder in Sichtweite.                                          

Copyright © 2017 Spielverein Seligenporten, alle Rechte vorbehalten. Powered by ANYWAY