bayern bayern twitter rss
Anyway Werbeagentur
Max Aicher Unternehmensgruppe
Spielverein Seligenporten Logo
Offizielle Seite des Spielverein Seligenporten

Der Spitzenreiter kommt

Datum: 30.10.2016Kategorie: Fußball 2. Mannschaft

Zu Beginn der Rückrunde muss die U23 gegen den abwehrstarken SC Aufkirchen ran.

Mit dem Heimspiel gegen den SC Aufkirchen bekommt die U23 an diesem Sonntag (15 Uhr) zu Beginn der Rückrunde den wohl schwersten Gegner überhaupt vorgesetzt. Ganz in der Nähe des Hesselberges angesiedelt, nimmt sich der SCA diese mit 689 Metern höchste mittelfränkische Erhebung zum Vorbild und stellt seit vielen Wochen als Tabellenführer das Maß aller Bezirksliga-Dinge dar. Garant für diese Ausnahmestellung ist die mit 15 Gegentoren mit weitem Abstand beste Defensivreihe der Liga.
Ganz anders dagegen die Lage bei den Klosterern, die in den letzten beiden Spielen gegen die am Tabellenende darbenden Klubs Henger SV und SV Marienstein nur einen Zähler ergatterten und der Abstiegszone wieder bedrohlich nahe gerückt sind. Gelingt es der Equipe von Trainer Norbert Satzinger aber, ihr zweifellos vorhandenes Können abzurufen, ist zumindest ein Punkt keine Utopie. Dies umso mehr, als mit dem zuletzt rotgesperrten Astrit Veliqi wieder ein absoluter Schlüsselspieler im Mittelfeld zur Verfügung steht.

Copyright © 2017 Spielverein Seligenporten, alle Rechte vorbehalten. Powered by ANYWAY