bayern bayern twitter rss
Anyway Werbeagentur
Max Aicher Unternehmensgruppe
Spielverein Seligenporten Logo
Offizielle Seite des Spielverein Seligenporten

Überzeugender Sieg im ersten Testspiel

Kategorie: Fußball 1. MannschaftDatum: 21.06.2014
Überzeugender Sieg im ersten Testspiel

In seinem ersten Testspiel besiegte der SV Seligenporten den FSV Erlangen-Bruck  klar mit 6:0 (2:0). Die Klosterer machten gegen den Bayernligisten sofort Druck und hatten nach drei Minuten die erste dicke Gelegenheit, als Marco Christ einen Freistoß an den rechten Pfosten hämmerte. Auch in der Folgezeit stand das Brucker Gehäuse stets im Mittelpunkt. So scheiterten Stephan König, Mergim Neziri und Patrick Hobsch teils mehrmals am Erlanger Keeper. Nachdem dieser einen Schuss von Christ nur ins Feld abklatschen konnte, schaltete Hobsch am schnellsten und schob zum längst überfälligen 1:0 (36.) ein. Sechs Minuten später erhöhte Neziri aus spitzem Winkel auf 2:0. Zu Beginn der zweiten Hälfte wirbelte SVS-Trainer Florian Schlicker sein Team mit zahlreichen Auswechslungen kräftig durch. Der Spielfreude sollte dies aber keinen Abbruch tun. Ganz im Gegenteil. Drehten die Klosterer doch nun so richtig auf. Zuerst packte Pascal Worst den Brasilianer aus und erzielte per Hacke das 3:0 (58.), bevor Cem Ekinci Treffer Nummer vier beisteuerte (60.). Trainingsgast Bernd Rosinger war es dann vorbehalten, das 5:0 (61.) zu erzielen. Der eminent spielfreudige Rico Röder nutzte schließlich einen an ihm selbst verwirkten Foulelfmeter zum 6:0-Endstand (67.).

Der SVS spielte mit: Brunnhübner (46. Schötterl) – Schäf, Scherer (46. Jakl), Bauer (46. Braun), Räder – Worst – Neziri (46. Devrilem, 55. Allen), Christ, König (46. Rosinger), Röder, Hobsch (46. Ekinci)
 

Copyright © 2017 Spielverein Seligenporten, alle Rechte vorbehalten. Powered by ANYWAY