bayern bayern twitter rss
Anyway Werbeagentur
Max Aicher Unternehmensgruppe
Spielverein Seligenporten Logo
Offizielle Seite des Spielverein Seligenporten

U23 unterliegt in Röslau knapp

Kategorie: Fußball 2. MannschaftDatum: 06.10.2015

Nach einer spannenden Partie unterliegt die U 23 des SV Seligenporten beim FC Vorwärts Röslau denkbar knapp mit 0:1 (0:1).

Die Heimelf machte ihr Ansinnen, hier und heute als Sieger von Platz zu gehen, mit einem energischen Start sofort deutlich. So hatte die Abwehr der Klosterer schon nach fünf Minuten ihren ersten Schreckmoment zu überstehen, als ein Kopfball von Fabian Sturm knapp am Tor vorbei zischte. Kurz danach war es SVS-Keeper Luis Iglesias, der einen Schuss von Sebastian Hermann unter Einsatz all seines Könnens noch so eben parierte. In der 20. Minute verbuchten dann auch die Klosterer ihre erste Gelegenheit – und die hatte es gleich in sich: Denn nach einem feinen Zuspiel von Christian Meyer befand sich Robin Hermel plötzlich alleine vor dem Röslauer Keeper Adrian Kießling. Statt einfach abzuschließen, verzettelte sich der SVS-Akteur und ließ sich die Kugel abjagen. Helle Aufregung dann drei Zeigerumdrehungen später, als Kießling einen Hermel-Knaller nach Ansicht der Klosterer erst hinter der Linie zu fassen bekam, Schiedsrichter Roman Solter aber auf Weiterspielen entschied. In der 37. Minute setzte es für die mindestens auf Augenhöhe agierende Kloster-Elf eine eiskalte Dusche, als Hermann eine schönen Angriffszug der Röslauer mit dem 1:0 krönte.
Die Gäste aber ließen sich davon nur kurz beirren und zogen im zweiten Durchgang wieder ihr forsches Offensivspiel auf. Doch weder Hermel, mit einem Schuss knapp über das Gebälk (51.), noch Songsik Shin, der nach einem Alleingang die Kugel vorbeisetzte (59.) vermochten den längst verdienten Gleichstand herbei zu führen. Nachdem auch der Gastgeber wieder einen Zahn zulegte, entwickelte sich in der letzten halben Stunde ein offener Schlagabtausch, der aber zum Leidwesen des SVS nichts mehr am Resultat ändern sollte. 

Copyright © 2017 Spielverein Seligenporten, alle Rechte vorbehalten. Powered by ANYWAY