bayern bayern twitter rss
Anyway Werbeagentur
Max Aicher Unternehmensgruppe
Spielverein Seligenporten Logo
Offizielle Seite des Spielverein Seligenporten

SVS holt ersten Saisonsieg

Kategorie: Fußball 1. MannschaftDatum: 24.08.2014
SVS holt ersten Saisonsieg

Endlich hat es geklappt. Der SV Seligenporten fährt nach einem 2:0 (1:0) gegen die SpVgg Greuther Fürth den ersten Saisonsieg ein. Bis es soweit war, bekamen die 350 Zuschauer mit jeweils einer Roten und Gelb-Roten Karte sowie einem verschossenen Foulelfmeter und einigen Schüssen an das Gehäuse, eine turbulente Partie geboten.

Der SVS ging hochkonzentriert in die Partie und hatte nach einer Viertelstunde die erste richtig dicke Chance, als Marco Christ einen Freistoß nur knapp am linken Pfosten vorbei knallte. Die Gäste ihrerseits wussten sich gegen ihren willensstarken Kontrahenten nur mit einer recht ruppigen Spielweise zu wehren und wurden zunehmend unzufriedener. Dies hatte zur Folge, dass sich Marco Rapp nach einem Foul an Patrick Schwesinger auch noch verbal Schiedsrichter Johannes Hartmeier verging und folglich mit „Rot“ vom Platz musste (27.). Diese Überzahlsituation nutzte Schwesinger elf Minuten später rigoros aus, indem er nach einem fulminanten Sprint aus 19 Meter abzog und zum 1:0 einnetzte. Pascal Worst hätte kurz der Pause erhöhen können, traf aber nur den linken Pfosten.
Auch nach dem Seitenwechsel trumpfte der SVS mit Spielfreude und ungemeiner Laufarbeit auf. Kurz nachdem Fürth nach einer Gelb-Roten Karte für Johannes Golla nur noch zu neunt agierte (67.) überschlugen sich die Ereignisse. Zuerst parierte Gäste-Keeper Bastian Lerch einen Foulelfmeter von Rico Röder (70.). Die nachfolgende Ecke setzte Florian Bauer per Kopf an den Pfosten. In der 73. Minute verbuchte der SVS zum dritten Male „Holz“, als einen Kopfball von Stephan König ans Gestänge lenkte. Soeben noch die Haare raufend, durfte König 120 Sekunden später die Hände jubelnd in den Himmel recken. Vorausgegangen war eine maßgerechte Hereingabe von Christ, die König mit der Stirn zum 2:0 ins Tor wuchtete.

Copyright © 2017 Spielverein Seligenporten, alle Rechte vorbehalten. Powered by ANYWAY