bayern bayern twitter rss
Anyway Werbeagentur
Max Aicher Unternehmensgruppe
Spielverein Seligenporten Logo
Offizielle Seite des Spielverein Seligenporten

SVS U23 wird Mittelfränkischer Futsalmeister

Kategorie: Fußball 2. MannschaftDatum: 07.02.2016
SVS U23 wird Mittelfränkischer Futsalmeister

Nach einem 4:4 (1:1) gegen den punktgleichen Bezirksligisten ATSV Erlangen holt sich die U23 des SV Seligenporten (Landesliga) in der Halle in Eckental-Eschenau dank des besseren Torverhältnisses die Meisterschaft in der Futsalliga Mittelfranken.

Mehmet Menekse brachte die mit nur sieben Spielern angetretenen Klosterer mit 1:0 in Front, welches der ATSV kurz danach egalisierte. Im zweiten Durchgang entwickelte sich vor etwa 180 Zuschauern eine abwechslungsreiche, mit  etlichen sehenswerten Spielzügen garnierte Partie. Das 2:1 der Erlanger, beantwortete Tim Ruhrseitz mit dem Ausgleich, bevor Yakup Basoglu den SVS in Führung schoss. Nachdem der ATSV das 3:3 markierte, war es erneut Basoglu, der eine Minute vor dem Ende die Kugel zum vierten Treffer des SVS in die Maschen bugsierte. Als dem Bezirksligaspitzenreiter  postwendend  das 4:4 gelang, musste die U23 nochmal kräftig zittern, ließ sich die Meisterschaft und die damit einhergehende Qualifikation zur Hallenbezirksmeisterschaft 2017 aber nicht mehr nehmen.
Zufrieden durfte am Ende auch der SV Postbauer sein, der nach einem 12.6 gegen Dergahspor Nürnberg Platz drei im insgesamt vier Teilnehmer umfassenden Feld belegte.
 

Copyright © 2017 Spielverein Seligenporten, alle Rechte vorbehalten. Powered by ANYWAY