bayern bayern twitter rss
Anyway Werbeagentur
Max Aicher Unternehmensgruppe
Spielverein Seligenporten Logo
Offizielle Seite des Spielverein Seligenporten

SVS II auf den Spuren des FC Bayern

Kategorie: Fußball 2. MannschaftDatum: 03.03.2014
SVS II auf den Spuren des FC Bayern

Beim 4:1 (4:0) gegen den TSV Katzwang war schon nach einer halben Stunde alles klar.

Die Pöllet-Elf startet mit vier Neuzugängen in ihren Reihen. So feierten Pascal Weidmann und Adrian Orejuela Sertage in der Abwehr ebenso ihr Debüt, wie die im Mittelfeld tätigen Gabriel Voicu und Ignacio Verdu Sanchez. Trotz dieser massiven Umstellungen erwischten die Klosterer einen Traumstart. Stefan König traf  nach einer Ecke schon in der 5.Minute zum 1:0. Nur zwei Zeigerumdrehungen später wurde Voicu im Strafraum gelegt. König ließ sich die Gelegenheit nicht nehmen und verwandelte den fälligen Elfmeter zum 2:0. Und die völlig aus dem Konzept gebrachten Gäste mussten noch schlimmeres erdulden. Fast schien es so, als würde sich der SVS den FC Bayern München zum Vorbild nehmen. Denn genau wie beim Spiel des Rekordmeisters am Vortag gegen Schalke 04, hieß es auch im Kloster schon nach weniger als einer halben Stunde 4:0. Zuerst jagte Tim Ruhrseitz ein Zuspiel von Matthias Katerna zum 3:0 (20.) in die Maschen und erneut König veredelte eine flache Hereingabe von Voicu mit dem 4:0 (25.).
Nach dem Seitenwechsel agierte Katzwang etwas selbstbewusster und belohnte sich prompt mit dem 1:4 (50.). In der Folge verlor die Partie immer mehr an Schwung. Die Aktionen des SVS waren nun längst nicht mehr so zwingend und auch die Präzision der Zuspiele begann zu leiden. Lediglich eine Flanke von Sanchez, die König mit dem Kopf knapp über die Latte bugsierte (65.), vermochte noch etwas Torgefahr zu entfachen. Eine Viertelstunde vor dem Abpfiff wurde Torhüter Michael Sheridan Szenenapplaus zuteil, als er einen Schuss des frei vor ihm auftauchenden Katzwanger Strümers Jan-Paul Spyra mit einer tollen Parade von der Linie kratzte.
 

Copyright © 2017 Spielverein Seligenporten, alle Rechte vorbehalten. Powered by ANYWAY