bayern bayern twitter rss
Anyway Werbeagentur
Max Aicher Unternehmensgruppe
Spielverein Seligenporten Logo
Offizielle Seite des Spielverein Seligenporten

Mario Swierkot verlässt den SVS

Kategorie: Fußball 1. MannschaftDatum: 31.12.2016
Mario Swierkot verlässt den SVS

Der Offensivmann wechselt mit sofortiger Wirkung spielender Co-Trainer zum Bezirksligisten TSV 1860 Weißenburg.

Der 27–jährige Offensivspieler wechselte erst im vergangenen Sommer vom Bayernligisten 1. SC Feucht zum SV Seligenporten. Nicht zuletzt verletzungsbedingt konnte sich der technisch beschlagenen Linksfuß dort aber nicht entscheidend durchsetzen. Swierkot absolvierte für den SVS 15 Regionalligaspiele, wobei er 10-Mal als „Joker“ zum Einsatz kam und dabei einen Treffer erzielte. „Ich bin beruflich stark eingespannt und habe mich daher zur einer Rückkehr zum meinem Jugendverein entschlossen“, so Swierkot.
 

Copyright © 2017 Spielverein Seligenporten, alle Rechte vorbehalten. Powered by ANYWAY