bayern bayern twitter rss
Anyway Werbeagentur
Max Aicher Unternehmensgruppe
Spielverein Seligenporten Logo
Offizielle Seite des Spielverein Seligenporten

Dominik Stolz verlässt den SVS

Kategorie: Fußball 1. MannschaftDatum: 23.05.2014
Dominik Stolz verlässt den SVS

Das ist wirklich schade: Dominik Stolz wird seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Der 24-jährige kam zum Beginn der Spielzeit 2011/12 von der SpVgg Greuther Fürth ins Kloster. Er absolvierte 102 Punktspiele, in denen er 35 Treffer erzielte. Der begnadete Techniker ist auch ein wahrer Könner am ominösen Punkt. Trat er doch zu insgesamt elf Strafstöße an, die er allesamt versenkte.

Obwohl dem SV Seligenporten nun das Herzstück der Offensive genommen wird, verneigen wir uns ganz tief und sagen: „Danke Stolzer für viele tolle Spiele. Mach‘s gut. Hoffentlich gehen bei deinem neuen Verein alle deine Hoffnungen in Erfüllung.“

Copyright © 2017 Spielverein Seligenporten, alle Rechte vorbehalten. Powered by ANYWAY