bayern bayern twitter rss
Anyway Werbeagentur
Max Aicher Unternehmensgruppe
Spielverein Seligenporten Logo
Offizielle Seite des Spielverein Seligenporten

8:1-Kantersieg der SV Seligenporten II steigt in die Landesliga auf!

Kategorie: Fußball 2. MannschaftDatum: 19.05.2014
8:1-Kantersieg  der SV Seligenporten II steigt in die Landesliga auf!

Riesenfreude im Kloster: Nach dem 8:1 (5:0) Kantersieg in Ornbau und der gleichzeitigen Pleite des TuS Feuchtwangen in Aufkirchen, steht der SV Seligenporten schon einen Spieltag vor Saisonschluss als Aufsteiger in die Landesliga fest. Der mit einer gemischten Mannschaft - sieben Spieler aus der „Zweiten“ sowie vier aus dem Regionalligateam - angetretene SVS kam optimal aus den Startlöchern und spielte seinen Gegner regelrecht schwindlig. So hämmerte Stephan König schon nach acht Minuten einen Freistoß in die Maschen, bevor Pascal Worst mit einem Doppelpack (13., 18.) auf 3:0 erhöhte. Wiederum nur fünf Minuten später traf Matthias Katerna von der Strafraumgrenze aus zum 4:0, um dann einen schönen Lupfer mit dem 5:0 zu krönen. Angesichts dieses mehr als komfortablen Vorsprungs ließen es die Klosterer nun etwas gemächlicher Angehen, hatte aber gegen die demoralisierten Franken weiterhin sehr leichtes Spiel. Sieben Minuten nach der Pause schob Worst einen Doppelpass mit König zum 6:0 ein. Letztgenannter markierte dann mit seinem 30. Saisontor, welcher auch gleichzeitig der 100. Treffer des SV Seligenporten war, das 7:0. Nachdem Aaron Lederer per Handelfmeter den Ornbaumer Ehrentreffer herstellte (72.), gingen die Klosterer nochmal auf Torejagd, so dass Fabian Heblik zum 8:1 (83.) einnetzte. 

Copyright © 2017 Spielverein Seligenporten, alle Rechte vorbehalten. Powered by ANYWAY